Schulsanitäter proben für den Einsatz

von admin

Am Sonnabend, den 15.3. trafen sich unsere zukünftigen Schulsanitäter und Schulsanitäterinnen, um gemeinsam mit Frau Schmidt vom Deutschen Roten Kreuz Bordesholm, Frau Hansen, Schulsekretärin und Frau Kuhlmann als Koordinatorin den Ernstfall zu üben. In insgesamt 16 Stunden werden die Mädchen und Jungen für ihre verantwortungsvolle Aufgabe als Ersthelfer an unserer Schule fit gemacht.

 

Am Sonnabend wurden bewusstlose Puppen ohne Atmung wiederbelebt, Mitschülerinnen in körpertemperaturerhaltende Folie gepackt und in die stabile Seitenlage gelegt. Auch die Rettung einer Verletzten aus einem Unfallauto gehörte zur Übung. Herr Wepel vom DRK Nortorf führte den Schülern und Schülerinnen den Rettungswagen vor, wo sofort der Blutsauerstoff unserer Sanitäter gemessen wurde.

 

Bei dem Engagement, das unsere zukünftigen Schulsanitäterinnen und –sanitäter zeigen, werden sie voraussichtlich nach den Osterferien an unserer Schule einsatzbereit sein.

 

Zurück