Medien machen Schule

von admin

Woche der Medienerziehung

Vertreter der Polizei und der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein waren in der letzten Woche an der Gemeinschaftsschule Nortorf zu Gast. Für jeweils etwa anderthalb Stunden schulten sie am Montagnachmittag die Lehrkräfte, an den Vormittagen die Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgangs und am Donnerstag Abend die interessierten Eltern. Sie stellten anschaulich - und zum Teil sehr konkret - die Risiken und Gefahren des Internets, das z.B. schon Fünftklässler mit ihrem Smartphone zur Verfügung haben, dar.

 

 

Zurück