SchülerInnen gehen wählen

von admin

Wahlrecht ab 16 Jahren

Bei der Juniorwahl geben Schülerinnen und Schüler aus ganz Schleswig-Holstein parallel zur Landtagswahl ihre Stimme ab und können so zum einen praxisnah Demokratie erleben und erhalten zum anderen durch die Vor- und Nachbereitung im Unterricht wichtiges Grundlagenwissen und Motivation, um ihr aktives Wahlrecht in Anspruch zu nehmen. Das ganze Projekt ist kostenlos und wird umfangreich durch Unterrichtshilfen und Begleitmaterial unterstützt. Das landesweite Ergebnis der Juniorwahl wird am Wahlsonntag um 18 Uhr unter www.juniorwahl.de bekannt gegeben.

 

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 11a werden als Wahlhelfer die Wahldurchgänge der Klassen ab Klassenstufe 8 betreuen sowie die Auszählung der Stimmzettel vornehmen. Gerade weil Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren nun wahlberechtigt sind, ist die Auseinandersetzung mit diesem Thema in der Schule sehr wichtig.

 

 

 

Zurück